Monate: September 2015

DSCN2590

Universität Greifswald zu Besuch bei der Arge Nister

Am 01.09.2015 war eine Gruppe von 17 Studierenden der Universität Greifswald zu Gast bei der Arge in Stein-Wingert. Die Studierenden bekamen zunächst das Artenschutzprojekt Flussperlmuschel erläutert. Aktuell kommt die Flussperlmuschel nur noch mit wenigen Exemplaren in der Nister vor.

DSCN2579

 

 

Anschließend erläuterte Manfred Fetthauer in einem Vortrag die Bedeutung des Ökosystems Nister und die seit ca. 1998 zu beobachtenden negativen Veränderungen. Hierbei ging er insbesondere auf die Rolle des durch Kormorane verursachten Fraßdrucks und die vielfältigen Wechselbeziehungen ein. Anschließend wurden mittels E-Befischung die wichtigsten Fischarten der Nister vorgestellt. Viele der Studierenden haben dabei zum ersten Mal überhaupt Fischarten wie Nasen, Döbel oder Barben gesehen.

DSCN2582

Wir bedanken uns ganz herzlich für den hoch informativen Tag, der die komplexen Wechselwirkungen in Fließgewässern unmittelbar erfahrbar gemacht hat. (Bericht und Fotos: Prof. Dr. Klaus Fischer, Uni Greifswald)