Aktuell

Das leiden der Fische, oder das lautlose sterben unter Wasser ?

Seit kurzem fordert die EU Kommison ihre Mitgliedstaaten auf Maßnahmen zu ergreifen, die Kormoranbestände mit allen Mitteln drastisch auf ein derartiges Maß zu reduzieren, dass einerseits die Bestandserhaltung der Kormorane gegeben ist, aber der Fischschutz wieder mehr in den Focus rückt ,zurecht wenn man die folgenden Bilder aus der Nister sieht.    Die Frage darf und muss berechtigt sein , wieviel Schmerzen verträgt ein Fisch, und wie lange braucht es bis zum Sterben.Was sich  sehr gut beobachten lässt ist,  das die verletzten Fische ihren angestammten Schwarm verlassen und sich abgesondert in weniger durchströmte Bereiche des Baches begeben, wahrscheinlich fehlt ihnen dann die Kraft. Angesichts der letzten Probebefischungen für unser BLE -Projekt entstanden diese Bilder und die Grafik .

Verletzte Nasen wie lange werden sie zum Sterben brauchen ?

Verendete Nase die im Frühjahr 2017 besendert wurde

Eindeutiger kann ein Beweiss einer Kormoranverletzung nicht sein

Statistik aus dem Frühjahr 2018 die zeigt in welchem Maße der Kormoran zuschlägt.